> Zurück

Regatta Schmerikon 2018

Stork Andreas 13.05.2018

 

 

 

 

 

 

 

Mit zwei Junioren und einem Mastersruderer reiste der Seeclub Wädenswil am 12.und 13. Mai zur Regatta in Schmerikon an. Sebastian erkrankte leider kurz vor der Regatta, weshalb seine Rennen im Skiff und Doppelzweier abgemeldet werden mussten.

Jannis Cavegn erruderte im Skiff U19 einen vierten und einen fünften Platz. Andri Fontana belegte im Skiff U15 einen fünften und einen sechsten Platz. Andreas Stork konnte im Skiff bei den Masters am Samstag einen Sieg einfahren, am Sonntag reichte es nur für den zweiten Platz.

In zwei Wochen erfolgen weitere Starts an der Regatta in Cham. Dann mit einer grösseren Anzahl an Junioren und auch in Renngemeinschaft mit dem Seeclub Richterswil.