> Zurück

Ruderevent der Post am 13. September

Bürgi Alphons & Rhiner Nadia 26.09.2018

Patrick Aregger hat seine Kollegen von der Post ins Bootshaus gelockt, zuerst für eine Sitzung, dann zu einem Lunch und anschliessend zum Rudern.

Nadia Rhiner hat den Anlass organisiert und genügend Clubmitglieder aufgeboten, um die Ausfahrt in drei C-Gig-Booten durchzuführen.

Nach einer kurzen Einführung auf den Ergometern wasserten wir die Boote. Da wurde ein erstes Mal deutlich, dass es einen Unterschied gibt zwischen den Ergometern und dem Wasser. Statt einem festen Stab gab es plötzlich zwei bewegliche Ruder, und ausserdem musste man noch im Takt mit der Mannschaft sein. Langsam aber sicher verbesserte sich die Technik, und es gab sogar Serien von einigen Schlägen, die sassen. Beflügelt davon gab es schliesslich ein Rennen von der Aussichtskanzel oberhalb Staubeweidli bis zum Bootssteg. Es gab einen eindeutigen Sieger.

Dann wurden die Boote versorgt und man traf sich zu einem Apéro auf der Terrasse, wo es sehr heiss war. Wetter und Wasser waren für unser Vorhaben bestens geeignet, und die Leute von der Post nahmen einen Eindruck von unserem Sport mit, bevor sie zu Fuss nach Richterswil zu Hans Preisig gingen.