, Lehmann Rolf

Landesteg ist saniert

Unter der Leitung von Duri und dank der Hilfe von Andi, Clemens, Heidi. Ruedi und Rolf H. wurde am Samstag, dem 29. August die komplette Beplankung erneuert. Der Verein dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz! Es kann nun wieder mit vollem Einsatz gerudert werden.

Diese Sanierungsarbeiten wurden notwendig, nachdem eines der morschen Bretter durchgetreten wurde und die Sicherheit so nicht mehr gewährleistet werden konnte. Der Vorstand und weitere Mitglieder bemühen sich weiterhin um den Ersatz unseres Stegs mit einer Variante, die grösser ist und selbst schwimmt. Kein Rauf- und Runterdrehen mehr nötig.

Dieser Ersatz verzögert sich jedoch, wei wir mit verschiedenen Behörden verhandeln müssen. Wer auch schon mal in dieser Lage war, weiss, wie lange das dauern kann und wie mühsam es ist, wenn "der Schwarze Peter" in den Ämtern hin und her geschoben wird. Wenn jemand denkt, dass dieser Ersatz zu lange dauert und dass er/sie die Sache beschleuningen kann, darf sich gerne bei unserem Präsidenten melden.