, Stork Andreas

Nick Bollier im Doppelzweier U19 an der SM

Am vergangenen Wochenende standen auch für den SC Wädenswil die Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee in Luzern auf dem Plan.

Nick Bollier startete im Doppelzweier U19 mit seinem Partner Janis Jucker vom SC Stäfa.Beide waren auch schon an der Predident's Cup Regatta in Luzern gestartet und konnten dort einen dritten Platz errudern. Im Vorlaufrennen der Meisterschaft lief es für das Boot dieses mal jedoch nicht so gut. Trotz ordentlicher Performance belegten sie am Ende nur den fünften Rang. Bei insgesamt drei Vorläufen wäre für eine Teilnahme im A-Final Platz eins oder zwei nötig gewesen, für die Teilnahme im B-Final Platz drei oder vier. In den beiden anderen Vorläufen wären Nick und Janis mit ihrer Zeit ein Platz im B-Final sicher gewesen.

Gehörten die beiden dieses Jahr noch zum jüngeren Jahrgang U19, bleibt der Trost, dass sie bei einem erneuten Start im nächsten Jahr Revanche nehmen und um die vorderen Plätze mitkämpfen können.